Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reisebüro Reeg

Lufthansa City Center Business Travel

Schellingstr. 2,
72072 Tübingen
Deutschland
Wir sind an folgenden Standorten für Sie da: 1-7

Reisebüro Reeg

Hindenburgstr. 36/3, 71083 Herrenberg
Telefon: 07032 / 952535

Reisebüro Reeg

Wankelstr. 14, 70563 Stuttgart
Telefon: 0711 / 68689270

Reisebüro Reeg

Schellingstr. 2, 72072 Tübingen
Telefon: 07071 / 797919

Reisebüro Reeg

Viehmarktplatz 3, 71263 Weil der Stadt
Telefon: 07033 / 80088

Reisebüro Reeg

Wankelstr. 10, 70563 Stuttgart
Telefon: 0711 / 68689268

Reisebüro Reeg

Augsburger Str. 9 ¼, 86157 Augsburg
Telefon: 0821 / 2592770

Reisebüro Reeg

Balanstr. 55, 81541 München
Telefon: +49 89 / 380 331 300
» Alle Lufthansa City Center anzeigen

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

Bulgarien als Badeurlaubsziel?

Abflug in Stuttgart. Gespannt, was mich in dem noch unbekannten Land am Schwarzen Meer erwarten wird?

Nach der Ankunft in Burgas fahren wir zu unserem Hotel am Nessebar Strand, das 4 - 5* „Sol Nessebar Palace“ innerhalb des Sol Nessebar Resort Komplex. Eine große, moderne Hotelanlage.

Generell bin ich positiv überrascht über den hohen Standard in allen Hotels, die ich während der Inforeise besichtigt habe. Die Strände der Baderegionen Sonnenstrand, der Halbinsel Duni, am Goldstrand, der Region Obzor und dem Strandbad Albena sind meistens feinsandig, breit und flach ins Meer abfallend. Und das Meer - es schillert in blauen und türkisen Farben – eine Augenweide von der ich gar nicht genug bekommen kann.

Wer keine Lust auf Erholung an einem dieser tollen Strände hat, kann in einem der vielen Wasserparks in der Hotelumgebung Spass haben oder sich auf eine Jeep Safari durch das Hinterland begeben.

Wir entscheiden uns für den Strand! Ausgeruht und entspannt besuchen wir die hübschen, kleinen Ortschaften wie z.B. Sozopol. Sie laden ein zum Flanieren durch die kleinen Gassen, gesäumt von Ständen, an denen Erzeugnisse aus dem heimische Rosenöl verkauft werden, Künstler, die ihre Schmuckstücke verkaufen und Musik machen. Oder Nessebar ein Ort, der unter dem UNESCO Weltkulturerbe steht. Hier gibt es zahlreiche Kirchen, die ihre eigene spannende Geschichte erzählen, zu besichtigen.

Natürlich kehren wir auch in der einen oder anderen Bar ein.

Und nicht zu vergessen: Die Nachtschwärmer kommen in den Baderegionen Bulgariens nicht zu kurz. Egal ob im Megapark, in der Beachbar oder im Club. Hier können Sie die Nacht zum Tag machen.

Ich hoffe Sie haben Lust auf Bulgarien bekommen und ich freue mich auf Ihren Besuch, bei dem ich Ihnen noch mehr erzählen kann.

 


Ihre

Renate Knospe

 

von:

Renate Knospe

Reisebüro Reeg
Tel:
07032 - 95 25 36
rknospe@reeg.com
 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt