Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reisebüro Reeg

Lufthansa City Center Business Travel

Schellingstr. 2,
72072 Tübingen
Deutschland
Wir sind an folgenden Standorten für Sie da: 1-7

Reisebüro Reeg

Hindenburgstr. 36/3, 71083 Herrenberg
Telefon: 07032 / 952535

Reisebüro Reeg

Wankelstr. 14, 70563 Stuttgart
Telefon: 0711 / 68689270

Reisebüro Reeg

Schellingstr. 2, 72072 Tübingen
Telefon: 07071 / 797919

Reisebüro Reeg

Viehmarktplatz 3, 71263 Weil der Stadt
Telefon: 07033 / 80088

Reisebüro Reeg

Wankelstr. 10, 70563 Stuttgart
Telefon: 0711 / 68689268

Reisebüro Reeg

Augsburger Str. 9 ¼, 86157 Augsburg
Telefon: 0821 / 2592770

Reisebüro Reeg

Balanstr. 55, 81541 München
Telefon: +49 89 / 380 331 300
» Alle Lufthansa City Center anzeigen

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

App informiert im Flugzeug über Landschaften am Boden

Wer kennt das nicht: Man sitzt im Flugzeug, sieht unter sich eine wunderschöne Landschaft und möchte wissen, wo das ist. Die Informationen an Bord dazu sind jedoch leider meistens sehr dürftig. Abhilfe schafft da die kostenlose App Flyover Country. Mithilfe geologischer und paläontologischer Datenbanken gibt sie Informationen zu den Landschaften, die gerade unter dem Flugzeug liegen. Dafür müssen vor dem Start auf der integrierten Karte Start- und Zielposition eingegeben werden. Per GPS-Funktion verfolgt die Smartphone-App die Flugroute ihres Nutzers und informiert über interessante Gebirge, Flüsse, Vulkane, Orte oder Sehenswürdigkeiten und zwar mittels zusammengestellter Karten, die vorher heruntergeladen wurden, da die App während des Fluges im kostensparenden Offline-Modus funktioniert.

Entwickelt wurde Flyover Country von dem Geologie-Studenten Shane Loeffler von der University of Minnesota. Während eines Fluges von Großbritannien in die USA überflog er Neufundland und fragte sich, welche geologischen Besonderheiten gerade unter ihm liegen. Ähnlich dem Wikipedia-Prinzip soll die App kontinuierlich wachsen und von Forschern mit neuen Ergebnissen ihrer Feldarbeit eingespeist werden. Sie kann gratis im iTunes-Store oder bei Google Play heruntergeladen werden.

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt